Angewandte Kinesiologie

Eine ganzheitliche Methode um Stress und Blockaden in Körper und Gehirn aufzulösen und körperliches und seelisches Gleich­gewicht wiederherzustellen.

Touch for Health
Three in One Concepts
Blue Print
Psycho-Kinesiologie
Systemische Kinesiologie
Was bewirkt Angewandte Kinesiologie?
Warum Einzelsitzungen?

Angewandte Kinesiologie – was ist das?

Das Wort Kinesiologie kommt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus "Kinesis" = Bewegung und "Logos" = Lehre. Es bedeutet also die Lehre von der Bewe­gung, im Sinne von Bewegtheit oder Veränderung. Das Ziel ist es, etwas in unserem Leben zu veränderen, mit einem bestimmten Thema keinen Stress mehr zu haben, damit wir anders und besser damit umgehen können.
Stress ist in diesem Zusammenhang als ein Zustand von Energieungleichgewicht definiert. Etwas hat uns aus der Balance gebracht! Stress kann die Ursache für unsere Ängste, Lernblockaden, Allergien, körperlichen und psychischen Probleme sein. Sind die Störungen erkannt, ist es das Ziel diese Dysbalancen auszugleichen und den Stress aufzulösen, meist durch simple Techniken wie z. B. Akupressur, Atemübungen, Bewe­gungsübungen oder Affirmationen.

Die Angewandte Kinesiologie ist eine Partnerarbeit, deren "Werkzeug" der Muskeltest ist. Dadurch ist es uns möglich ein "Gespräch" mit dem Körper zu führen. Wir erreichen damit unser Zellbewußtsein, das ist die Ebene des Menschen, wo alle Erlebnisse, von unserer Empfängnis bis heute aufgezeichnet sind. Mittels des sanften Muskeltests können wir Informationen von unserer Körperebene und unserer unterbewußten Ebene erhalten und erfahren so aus erster Hand, aus der zuverlässigsten Quelle, was für unser Wohlbefinden zu tun ist.

Touch for Health (TfH)

arbeitet mit der physischen Ebene als Zugang zu einem Thema, also über den Körper. Grundlage für das TfH ist die Testung der 14 Meridiane mittels 42 verschiedener Muskeltests und die Balancierung der gefundenen "schwachen" Meridiane.

Three in One Concepts (3 in 1)

Psycho-Kinesiologie (PK)

Diese beiden Systeme arbeiten mit der emotionalen Ebene als Zugang. Die Gefühle und die Geschichte, die zum Thema gehören werden über den Muskeltest ermittelt. Ein weiterer Bestandteil ist die Altersrückführung, die zum Ziel hat, die tieferliegende Ursache eines Problems bewußtzumachen und aufzulösen.

Blue Print

arbeitet mit der mentalen Ebene, unserem genetischen Code, unseren Gehirnfunktionen. Es geht darum, das gesamte Potential, das in unserem genetischen Code angelegt ist, zu entdecken, zu leben und zu expandieren, d. h. die erlernten Limitierungen von Schmerz, Angst und Zweifel, die uns über die Jahrhunderte von unseren Vorfahren weitergegeben wurden, zurückzuweisen und die Wahl zu haben, unsere Geburtsanlagen zu leben.

Systemische Kinesiologie (SK)

Diese Kombination von Kinesiologie und systemischem Familienbild wird benutzt, um die Reaktionen zwischen uns und unserer Umwelt, wozu Familienangehörige oder auch Kollegen, Freunde usw. zählen, zu zeigen. Das Ziel ist es, die Blockaden zu erkennen und zu balancieren, so dass wir wieder im Gleichgewicht mit uns und unserer Umwelt sind.

Was bewirkt Angewandte Kinesiologie?

Ein Symptom tritt nicht plötzlich auf, es re­sultiert vielmehr für gewöhnlich aus einem Übermaß an physischem und/oder emotiona­lem Stress, das Ungleichgewichte im Körper-Geist-System hervorruft und schließlich zu körperlichen Symptomen oder Symptomen anderer Art führt.

Die Angewandte Kinesiologie bietet uns eine Vielzahl von Methoden, Blockaden aller Art aufzulösen, die sich in der Gegenwart als Hindernis herausstellen, den Erfolg, die Gesundheit, das Glück zu haben, das wir eigentlich haben wollen.

Der Vorteil der Angewandten Kinesiologie besteht darin, dass es nicht am Therapeuten ist, zu raten, zu vermuten, aus Erfahrung zu empfehlen, sondern sich über den Muskeltest Gewissheit zu ver­schaffen. Dieses Höchstmaß an Objektivität gibt die Sicherheit, dass das was man tut, wirklich auf den Betreffenden abgestimmt ist und zum Erfolg führt.

Warum Einzelsitzungen?

In Einzelsitzungen haben wir die Möglichkeit, spezielle Themen (z.B. Schmerz, Krankheiten, Ängste, Depression, Allergien, Lernstö­rungen, Konzentrationsstörungen, und Stress in Beziehungen oder Situationen jeglicher Art) zu bearbeiten und zu lösen. Hier können wir gezielt an unserer persönlichen Entwicklung arbeiten, um es uns besser gehen zu lassen.

Wenn Sie mehr über den „Kinesiologie“ wissen wollen, einfach anrufen.


Zum Seitenanfang Kontakt Startseite